U16 schlägt Spitzenreiter NSU!

Veröffentlicht in News U16

U16FC Union Heilbronn - Neckarsulmer Sportunion 2:1 (2:0)
 
In einem guten Spiel besiegte die B2-Jugend des FC Union Heilbronn am Montagabend im Punktspiel, den bis dahin noch ungeschlagenen Tabellenführer der Sportunion Neckarsulm verdient mit 2:1!
 
Der FCU begann von Beginn an druckvoll und startete immer wieder schnelle Konter und überfallartige Angriffe. Der Gast aus Neckarsulm geriet stark unter Druck und konnte sein eigenes Spiel nicht aufbauen, da der FCU immer wieder den Spielaufbau der Neckarsulmer erfolgreich störte. Der Tabellenführer geriet in große Bedrängnis und war mit dem 0:2-Rückstand zur Pause noch gut bedient, denn der FCU hätte durchaus höher führen können. Die Tore für Heilbronn erzielten Niklas Böhm in der 17. Minute und Johannes Mete in der 30. Minute.
 
In der zweiten Halbzeit tat Neckarsulm mehr fürs Spiel und Heilbronn wollte die Führung nur verteidigen und tat nicht mehr als man tun mußte. Der Tabellenführer spielte jetzt besser als in den ersten 40 Minuten und man wollte mit dem Anschlußtreffer noch das Ergebnis und somit auch das Spiel drehen. Aber richtig gefährlich war es nicht was Neckarsulm nach vorne brachte. In den letzten 10 Minuten setzte Neckarsulm alles auf eine Karte und der FCU mußte sich nun gegen schnelle Konter und dem druckvollen Spiel der Gäste erwehren. In dieser Phase hatte der Gast durchaus die Chance zum Anschlußtreffer, denn beim FCU ließen jetzt die Kräfte nach. Ein geordneter Spielaufbau fand nun nicht mehr statt und die Bälle wurden nur noch planlos nach vorne geschlagen. Nun entwickelte sich ein richtig spannendes Kampfspiel beider Teams mit großem kämpferischen Einsatz und viel Hektik. Selbst als der Gast in der Nachspielzeit noch zum Anschlußtreffer kam, geriet der Erfolg des FC Union Heilbronn nicht mehr in Gefahr, denn kurz danach pfiff der Schiedsrichter das Spiel unter großem Jubel der Heilbronner Spieler ab.

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th

Service