U19 mit Heim-Unentschieden

Veröffentlicht in News U19

U19Am Samstag empfingen wir mit dem SV Böblingen eine der spielerisch stärksten Mannschaften der Verbandsstaffel. Da wir das Hinspiel in Böblingen mit 1:3 für uns entscheiden konnten, wollten wir nun auch zu Hause einen Sieg einfahren.
 
Von Beginn an spielten wir kompakt und versuchten die Böblinger unter Druck zu setzen. Bereits nach wenigen Minuten hatten wir durch einen Konter die erste große Torchance um in Führung zu gehen. Doch leider vergaben wir zu leichtfertig. Böblingen wiederum war durch ihre starke Offensive sehr gefährlich. Unsere Abwehr stand aber bombensicher und ließ so gut wie keine Chance für den Gegner zu. Wir hatten durch unsere Konter weitere gute Chancen und hätten zu diesem Zeitpunkt schon in Führung gehen müssen. In der 32. Minute war es dann endlich so weit. Nach einem schönen Angriff bekam Dennis Feyerabend im Strafraum völlig freistehend den Ball und jagte ihn zur verdienten 1:0-Führung für uns ins Netz. Bis zur Pause war es dann ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Wir konnten aber mit diesem knappen Vorsprung in die Halbzeitpause gehen.
 
Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit machte Böblingen viel Druck auf unser Tor. In der 65. Minute war es dann soweit. Nach einem Foulspiel in unserem Strafraum bekam Böblingen den berechtigten Elfmeter zugesprochen. Diesen konnte Böblingen sicher verwandeln und damit den 1:1-Ausgleich erzielen. Keine 10 Minuten später mussten wir einen weiteren Treffer zum 1:2 hinnehmen. Wir versuchten nun alles um den Ausgleich zu erzielen. Dieser gelang uns in dann auch in der 77. Minute durch einen schönen Kopfballtreffer durch Philipp Schropp. Die letzten 15 Minuten versuchten beide Mannschaften den Siegtreffer zu erzielen. Am Ende blieb es aber nach dem Schlusspfiff durch den sehr gut leitenden Schiedsrichter beim gerechten 2:2-Unentschieden.
 
Es war ein sehr gutes A-Junioren Verbandsstaffelspiel. Wir zeigten an diesem Tag eine starke, geschlossene Teamleistung gegen eine sehr gute Mannschaft des SV Böblingen. Wenn wir diese Leistung in den nächsten Spielen abrufen können, werden wir unsere Punkte vollends einfahren. Dann werden wir sehen wo wir am Ende stehen. Das war super, Jungs!
 
Torfolge: 1:0 (32.) Dennis Feyerabend, 1:1 (65. FE), 1:2 (75.), 2:2 (77.) Philipp Schropp

VB Sponsoren th

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th