U19 mit 2:0-Auswärtssieg in Löchgau

Veröffentlicht in News U19

U19Zum Auswärtsspiel reisten wir am Samstag zum FV Löchgau. Löchgau ist in der Spitzengruppe der Tabelle zu finden und nach unserer Heimniederlage in der Vorrunde wollten wir von dort Punkte mitnehmen.
 
Von Anpfiff weg machte Löchgau sofort sehr viel Druck auf unser Tor und wir hatten in den ersten Minuten Glück, nicht in Rückstand zu geraten. Einmal rettete der Pfosten für uns und bei der zweiten großen Chance hielt unser Torspieler Ilker Alaca stark. Nach ein paar Minuten waren wir dann im Spiel und konnten dieses ausgeglichen gestalten. In der 6. Minute spielten wir dann einen Konter über unsere linke Seite. Nach einer Flanke in den Strafraum konnte der gegnerische Torspieler den Ball nur abklatschen und Niklas Schmidt stand goldrichtig und konnte die Kugel zum 0:1 für uns verwandeln. Keine 2 Minuten später, wiederum durch einen sehr schön herausgespielten Konter, konnten wir durch Benjamin Pötters die 0:2-Führung erzielen. Löchgau war nun etwas geschockt und wir konnten diesen Vorsprung mit in die Halbzeitpause nehmen.
 
In der 2. Halbzeit verlor die Partie etwas an Tempo und es war ein ausgeglichenes Spiel. Wir standen defensiv sehr gut und ließen so gut wie keine Torchancen zu. Die letzten 10 Minuten versuchte Löchgau nochmals mehr Druck aufzubauen, doch wir konnten unsere Führung geschickt verteidigen. Nach 90 Minuten blieb es dann beim 0:2 für uns. Über 90 Minuten gesehen ein verdienter Sieg für uns gegen eine gute Löchgauer Mannschaft. Wir zeigten an diesem Tag eine starke, geschlossene Teamleistung. Mit diesem Sieg haben wir nun nochmals Kontakt an die Spitzengruppe. Nun sind aber erst einmal 2 Wochen Pause, bevor dann die letzten 3 Punktspiele anstehen.
 
Starke Leistung Jungs!!!
 
Torfolge: 0:1 (6.) Niklas Schmidt, 0:2 (8.) Benjamin Pötters.

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th

Service