5:0! U19 siegt in Sindelfingen

Veröffentlicht in News Junioren

U19Beim Aufsteiger in Sindelfingen war von der ersten Minute an zu spüren, dass unsere jungen Adler die 3 Punkte auf jeden Fall mit nach Heilbronn nehmen wollen. Eine sehr disziplinierte und engagierte Mannschaftsleistung wurde mit einem in dieser Höhe verdienten Sieg belohnt. Immer wieder konnte die starke Viererkette Nico Rudolph, Niklas Böhm, Fabian Zinke und Nils Mantik die vordere Reihe um Semih Erdogan, Kamer Manaj und Julien Dotzauer durch gutes Vertikalspiel in Szene setzen. Es war nur eine Frage der Zeit bis das 0:1 fiel. In der 44. Minute dann das erlösende 0:1. Durch eine sehr starke Spieleröffnung konnte Niklas Böhm Semih Erdogan auf der linken Seite freispielen. Dieser vernaschte den Gegenspieler und passte scharf auf den heranstürmenden Oktay Erdem, der filigran das 0:1 erzielte. Das heute sehr starke Mittelfeld um Oktay Erdem, Okan Zeybekoglu und Ruben Kimmich verloren kaum einen Ball und gewannen nahezu jeden Zweikampf. Die Gastgeber blieben durch schnell vorgetragene Konter stets gefährlich. Diese konnten aber immer noch rechtzeitig verhindert werden.
 
Nach der Pause nahm der Druck der Gastgeber zu, aber auch unsere Jungs legten nochmals eine Schippe drauf. Nach Zuckerpass von Oktay Erdem traf Kamer Manaj zum 0:2. Dieser wiederum bedankte sich kurz danach mit starkem Zuspiel auf Semih Erdogan, der das 0:3 erzielte. Der heutige Kapitän Oktay Erdem krönte seine Leistung mit dem 0:4. Auch die eingewechselten Spieler Dori Chan, Ricci Madaro, Tiz Hamm und Serkan Akyol fügten sich nahtlos ein und spielten stark. Serkan Akyol erzielte sogar noch das 0:5 nach kämpferischen Einsatz und guter Vorarbeit von Oktay Erdem.
 
Fazit: Sehr starke Teamleistung und verdienter Sieg! Heute genießen und ab morgen volle Konzentration auf Hofherrnweiler.

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th

Service