Torfestival am Wochenende

am .

2018 08 04 1fcb fcuGleich 15 Tore bekamen die Anhänger des FC Union Heilbronn bei den Testspielen am Wochenende zu sehen.
 
Im Folgenden die Spielergebnisse:
 
1. FC Bruchsal - FC Union Heilbronn 6:2
 
Der FCU begann ordentlich, konnte das Spiel zu Beginn offen halten und hatte in den ersten zwanzig Minuten durch Öztürk und Herrmann zwei gute Schusschancen. Erst nach der offiziellen Trinkpause übernahmen die Bruchsaler bei hochsommerlichen Temperaturen nach und nach die Spielkontrolle. Zwei Fehler im Spielaufbau der ADLER nutzte die Heimmannschaft eiskalt aus und ging nach einer halben Stunden durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung, den Seba Öztürk noch vor der Pause zum 2:1 verkürzen konnte. Nach der Halbzeitpause verlor der FCU etwas die Ordnung, sodass die Bruchsaler schnell alles klar machten und auf 5:1 davonzogen. In der Folgezeit gab es einen offenen Schlagabtausch, Ramazan Aras verkürzte auf 5:2, ehe der 1. FC Bruchsal mit dem 6:2 kurz vor dem Ende den Schlusspunkt setzte.
 
FCU: Gondek (45. Özel), Semen, Wodarz (45. Fredman), Aras, Qorri (75. Tokac), Öztürk, Yücel, Melzer, Herrmann, Kandil, Erdogan (45.Ibis)
 
FC Union Heilbronn - Türkspor Mosbach 7:0
 
Nach einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die ADLER den Landesligisten aus Mosbach mit 7:0 besiegen. Insgesamt ließ der FCU wenig zu und wusste im Offensivspiel zu gefallen, sodass der Sieg auch in dieser Höhe verdient ist. Die Tore für den FC Union Heilbronn erzielten Mike Fredman (13.), Okan Kandil mit einem Doppelpack in der 18. und 20. Spielminute, Leonardo Olivieri (57.), Seba Öztürk mit einem herrlichen Freistoßtreffer (63.) und Philip Melzer (71. und 90.).
 
FCU: Özel (71. Ikiz), Semen, Wodarz, Aras (58. Teku), Öztürk, Yücel, Melzer, Herrmann, Olivieri (71. Gondek), Kandil (45. Gotthardt), Fredman (45. Tokac)

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th

Service