DER FCU IST WIEDER DA!

am .

2018 08 24 nsuii fcuAm morgigen Samstag kehrt der FC Union Heilbronn nach einjähriger Abstinenz zurück in die Bezirksliga und eröffnet die Saison 2018/19. Hierbei sind die ADLER um 18 Uhr zu Gast bei der Neckarsulmer Sport-Union II. Und die Vorfreude ist riesengroß.
 
Nach dem eindrucksvollen Aufstieg konnte man sich gezielt verstärken, sodass die ADLER in der Breite und in der Spitze an Qualität dazugewonnen haben. Zudem sollte die gute Vorbereitung für jede Menge Selbstvertrauen sorgen, konnte man doch mehrere Landesligisten und sogar den Verbandsligisten FV Löchgau bezwingen.
 
"Wir haben eine sehr gute Vorbereitung gespielt, wissen aber auch, wie so eine Vorbereitung einzuschätzen ist. Die Testspielsiege sorgen für ein gutes Gefühl und zeigen, dass einiges richtig gemacht wurde. Dennoch startet die Saison bei 0 und wir müssen in jedem Spiel Vollgas geben, um uns dann auch mit Punkten zu belohnen. Dass wir nichts geschenkt bekommen, ist jedem klar. Ich denke, dass wir gut vorbereitet sind und jetzt überwiegt einfach nur die Vorfreude, dass es wieder um Zählbares geht", so unser spielender Co-Trainer Kevin Herrmann.
 
Mit der Neckarsulmer Sport-Union II steht der FC Union Heilbronn vor einer echten Herausforderung. Die Neckarsulmer erarbeiteten sich nach dem Umbruch in der vergangenen Saison einen respektablen neunten Tabellenplatz und konnten vergangene Woche im Pokalspiel gegen den Vorjahresfinalisten und Tabellenzweiten Türkspor Neckarsulm mit 3:2 nach Verlängerung gewinnen. Die ADLER sollten also gewarnt sein.
 
"Selbstverständlich haben wir den Pokalerfolg der Neckarsulmer registriert. Dennoch wollen wir uns auf unsere Stärken besinnen und versuchen, dem Spiel unseren Stempel aufzudrücken. Wir wollen unbedingt mit etwas Zählbarem starten und werden dementsprechend hochmotiviert ins Spiel gehen."
 
Gespielt wird bereits am morgigen Samstag um 18:00 Uhr in Neckarsulm (Pichterichstraße 71, 74172 Neckarsulm).

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th

Service