Fußball-Nachwuchs-Zentrum verpflichtet das DFB-Mobil zur Trainerschulung

Am Dienstag den 20. November macht das DFB-Mobil halt beim FC Union Heilbronn. Zwei DFB-Trainer, darunter auch unser Sportlicher Leiter der Jugend Armin Reinert, werden dann in knapp 3 Stunden unseren unteren Jugendtrainern neue und moderne Wege des Jugendtrainings näher bringen. Doch was genau ist das DFB-Mobil?

Mit den 30 DFB-Mobilen besucht der DFB seit Mai 2009 bundesweit seine Fußballvereine. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. Alle Vereinsmitarbeiter werden über die aktuellen Themen des Fußballs – Qualifizierung, Mädchenfußball, Integration – informiert. Hier bieten sich viele Chancen für Vereine aktiv zu werden. Seit dem Start 2009 wurden bereits über 10.000 Veranstaltungen durchgeführt, in denen über 500.000 Menschen erreicht wurden. Die 30 DFB-Mobile sind jeden Tag im Einsatz und kommen direkt zu den Fußballvereinen. Jährlich finden rund 3.600 Veranstaltungen statt. Als Special-Guest werden am Dienstag den 20. November die zwei Ex-Profis Rüdiger Rehn und Marijo Maric die Veranstaltung begleiten und besuchen.

 

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th

Service