SGM Lauffen - U16 1:2

Veröffentlicht in News Junioren

10 Spiele in Folge ohne Niederlage und 7. Sieg in Serie

Im 10. Spiel der Saison konnte die Truppe um Alexander Anhald den 7. Sieg in Folge feiern und bleibt somit ungeschlagener Tabellenführer der Bezirksliga Unterland.
Unsere U16 spielte von Anfang an einen sehr guten technischen Fussball und dominierte in den ersten 15 Minuten das Spiel, so dass die Lauffener gar nicht aus der eigenen Hälfte herauskamen. In dieser Phase konnte leider jedoch nur das 1:0 erzielt werden und es wurde verpasst, das 2., 3., evtl. sogar das 4. Tor zu machen, um den Sack vor der Halbzeit noch zuzumachen. So blieb das immer stärker werdende Lauffener Team im Spiel und fing an dem FC Union immer mehr Probleme zu bereiten und unseren Spielfluss zu stören.
In der zweiten Halbzeit wurden wir durch eine Unachtsamkeit bitter bestraft und die Lauffener konnten ausgleichen. Nach dem Ausgleich fing das FC Union-Team wieder an stärker zu werden und mehr Druck zu machen. Wir konnten durch einen Fehler der Lauffener Hintermannschaft das wichtige und verdiente 2:1 erzielen. Unser Captain Tim Schwara, der  aus Lauffen kommt, zirkelte clever und gekonnt ins Tor.
Mit dem am Ende verdienten, aber irgendwie auch glücklichen Sieg, bleibt die Mannschaft Tabellenführer und hat die Chance in den noch drei ausstehenden Spielen im Jahr 2012 den Vorsprung auf Platz 2 weiter auszubauen. Es folgen nun drei Spitzenspiele.

Am kommenden Wochenende geht der Weg nach Fürfeld, die das zweitplatzierte Team aus Brackenheim mit 4:0 schlagen konnten und auf dem 4. Platz liegen. Dann geht es nach Brackenheim, dem aktuell Tabellenzweiten und am Ende empfangen wir den SC Abstatt, der den 3. Platz belegt.

Es spielten: I. Alaca, C. Frank, C. Sabay, F. Galz, A. Gashi, P. Maser, T. Schwara, N. Schmidt, B. Pötters, A. Hartmann, N. Cetin, K. Alankus, M. Dogan, M. Herkert, C. Ordu.

VB Sponsoren th

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th