D3 qualifiziert für HBM-Zwischenrunde

Veröffentlicht in News U12

Das Wochenende begann für unsere Jungs am Samstag mit einer Absage des TSG Heilbronn III wegen Unbespielbarkeit des Rasens. Schade, denn das wäre das Endscheidungsspiel um die Meisterschaft gewesen. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Wir ließen uns davon aber nicht die (Fußball)-laune verderben und gingen kurzerhand alle zusammen zur Soccer Hall nach Flein, spielten dafür dort 2 Stunden lang in der Halle Fußball. Das war eine gute Vorbereitung für den nächsten Tag, an dem unsere 1. von 2 Mannschaften in der Hallenbezirksmeisterschaft startete.
 
Am Sonntag trafen sich dann die Jungs zur Mittagszeit in Gundelsheim zur ersten Runde der HBM. Wir hatten dann auch gleich das 1. Spiel des Turniers gegen den TSG Heinsheim I, welches wir auch mit 5:1 problemlos gewinnen konnten. Im 2. Spiel trafen wir dann auf die Gastgeber aus Gundelsheim, die wir dann auch 3:1 besiegten. Im 3. Spiel erwartete uns die SGM Höchstberg I, gegen die wir leider mit 1:0 verloren haben, obwohl wir auch hier die bessere Mannschaft waren. Die restlichen 2 Spiele mussten wir dann gewinnen, damit wir gefahrlos in die nächste Runde einziehen konnten. Das gelang uns dann auch und wir siegten erst gegen die SGM Neudenau/Siglingen mit 2:1 und dann noch in unserem letzten Spiel gegen die SG Bad Wimpfen mit ebenfalls 2:1. Damit waren wir klar mit 4 Siegen und nur einer Niederlage für die Zwischenrunde qualifiziert.
 
Ein tolles Ergebnis, vor allem wenn man bedenkt, dass so gut wie alle Gegner ihre 2001-er Jungs dabei hatten und wir nur aus dem jüngerem Jahrgang 2002 bestehen. Super Mannschaftsleistung! Salva und ich waren mehr als zufrieden an diesem Tag.
 
Es spielten: Alesio, Tobias, Semih, Adrian, Elmin, Robin und Egzon.
 

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th

Service