D3: Vizemeister in der Herbstrunde

Veröffentlicht in News U12

Nach einer knappen Niederlage am Mittwoch gegen die TSG Heilbronn III hat es uns leider nur zum Vizemeister gereicht.
 
In einem spannenden Spiel hatte die TSG dieses mal leicht die Nase vorne und gewann glücklich mit einem knappen 2:1 gegen unsere Jungs. Die Partie begann schon sehr zerfahren und man konnte von Anfang an sehen, dass wir heute nicht so ganz bei der Sache waren. Da wir in der Vorrunde schon gegen die TSG mit 4:1 gewonnen hatten, wollten wir das dieses natürlich wiederholen. Aber an diesem Spieltag war einfach nicht mehr drin. Uns fehlte einfach das übliche Pressing im Spiel, das uns zuvor immer so ausgezeichnet hatte. Vielleicht waren unsere Jungs von dem langen Schultag zuvor etwas müde.
 
Nach einem 1:1 zur Halbzeit hatte der Gegner einfach mehr Glück im Abschluss und gewann das Spiel dann auch, weil wir unsere Chancen nicht nutzen konnten. Schade. Auch an diesem Abend wäre mehr drin gewesen. Wir gratulieren den Jungs der TSG Heilbronn natürlich zur Meisterschaft und freuen uns schon auf die Revanche für dieses Spiel.
 
Im letzten Spiel dann am Samstag trafen wir dann auf den SC Amorbach. Heute war die Devise, gewinnen und Spaß haben. Da wir schon sicher den 2. Tabellenplatz belegten und somit aufgestiegen waren in die Leistungsstaffel, konnten wir heute mal ganz locker auf den Platz gehen. Das war mal ein Spiel das richtig Spaß machte. Unsere Jungs (und Mädchen) spielten gewohnt sicher und liessen dem Gegner keine Chance. Wir wechselten viele Positionen durch, lösten sogar unsere Viererkette auf und spielten dann nur noch hinten zu dritt. Manchmal sogar nur zu zweit. Es waren ein paar sehr schöne Spielzüge dabei und das Pressing und die Disziplin war auch wieder da. Das Spiel ging dann auch mit einem klaren 6:1 für uns aus und wir hatten unseren Spaß an diesem Letzten Spieltag.
 
Tolle Saison gespielt Jungs!
 
Euer D3-Team

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th

Service