News Aktive

Hart erkämpfter Auswärtserfolg der ADLER in Lauffen

am .

2016 09 25 spl fcuIn einem kampfbetonten Bezirksligaspiel gewann am Ende der FCU verdient mit 2:0 bei den Spfr Lauffen aufgrund der Mehrzahl an Torchancen.
 
Vor allem die ersten 20 Minuten waren die Gäste aus Heilbronn das agilere und gefährlichere Team und gewannen in dieser Phase mehr Zweikämpfe und kamen zu guten Tormöglichkeiten durch Sinan Andic, Günter Schmidt und Phlipp Melzer.

FCU gastiert bei den Spfr Lauffen

am .

Auch im dritten Auswärtsspiel gastiert der FCU bei einem Titelaspiranten. Die Spfr Lauffen belegten im letzten Jahr den dritten Tabellenplatz und führten sogar lange Zeit in der Saison die Tabelle der Bezirksliga an. Erst in der Rückrunde bekamen sie eine kleine Schwächephase und mussten Brackenheim und Leingarten ziehen lassen.
 

ADLER erkämpfen 3:3 in allerletzter Minute

am .

2016 09 18 fcu botDer eingewechselte FCU-Youngster Gianluca Gruosso bescherte mit seinem Treffer zum 3:3 in der dritten Minute der Nachspielzeit dem FCU wenigstens noch einen Punkt und bewahrte sein Team am 4. Spieltag vor einer ersten Heimniederlage.
 

Wieder Gelb-Rot! Adler 0:1 in Massenbachhausen

am .

2016 09 12 svm fcuMit dem knappsten aller Ergebnisse behielt der SVM bei großer Hitze und holprigen Platzverhältnissen den Dreier in Massenbachhausen. Dabei hätte die Partie schon nach 5 Minuten entschieden sein können. In Minute drei hielt der tüchtige Union-Torhüter einen von Marcell Ebert, an ihm selbst verschuldeten Elfmeter.

3:2! Simon Wörner schießt ADLER zum Sieg

am .

2016 09 05 fcu wimDer FC Union Heilbronn hat mit einem Heimsieg im ersten Heimspiel der noch jungen Saison in der Bezirksliga drei wichtige Punkte eingefahren. Die ADLER setzten sich gegen den starken Aufsteiger SG Bad Wimpfen mit 3:2 (1:1) durch. Den entscheidenden und vielumjubelten Siegtreffer erzielte Simon Wörner in der 89. Minute.
 
Jan Fleming Dähnel hatte bereits in der 8. Minute das 1:0 für die frech aufspielenden Gäste erzielt. Günter Schmidt gelang in der 38. Minute mit einem Foulelfmeter der Ausgleich. Der starke FCU-Neuzugang Mike Fredmann war zuvor im Strafraum gefoult worden.
 

Die ADLER mit Vorfreude auf die Heimpremiere gegen Wimpfen

am .

2016 09 02 vs fcu wimNach der knappen Niederlage in Leingarten wollen unsere ADLER am kommenden Sonntag um 15 Uhr am „See“ mit einer erfolgreichen Heimpremiere gegen den Aufsteiger SG Bad Wimpfen in die neue Runde starten.
 
„Natürlich hätten wir auch gerne aus Leingarten etwas Zählbares mitgenommen, doch das Ergebnis geht letztlich in Ordnung. Wir haben, vor allem in der ersten Halbzeit, zu viele einfache, individuelle Fehler gemacht. Mut macht jedoch, dass die Mannschaft bis zum Abpfiff es weiter versucht hat und sich dann mit den Anschlusstreffern am Ende belohnte. Dies ist bei den Temperaturen und in Unterzahl nicht selbstverständlich gewesen“, so

Erfolgreichen Saisonstart knapp verpasst

am .

2016 08 28 svl fcuBei hochsommerlichen Temperaturen zum Saisonstart ging Leingarten mit der ersten zwingenden Aktion direkt in Führung. Guldi war nur durch ein Foulspiel zu stoppen, den fälligen Elfmeter verwandelte D. Rieker sicher zum 1:0 (7.). Danach war Leingarten klar tonangebend und hatte deutlich mehr vom Spiel ohne dies jedoch direkt in weitere Treffer umzusetzen.

1. Infoveranstaltung der Saison 2016/2017 fand im Klubhaus statt

am .

2016 08 22 InfoIm Rahmen einer ersten Infoveranstaltung informierte der Vorstand des FC Union Heilbronn am Montagabend im Klubhaus interessierte Mitglieder und Anhänger über die Themen „Freundschaftsspiel 1899 Hoffenheim“ und „Saisonstart 2016/2017“

VB Sponsoren th

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th